HILFE ZUR SELBSTHILFE IN LIBERIA, WEST AFRIKA

Dr. Burkhard Luber (Friedensforscher) ist ein Freund unseres Stiftungsratspräsidenten Felix Walz. Er sprach kürzlich in seinem Fernstudienkurs für das BTFS-Team in Monrovia von den sog. “Neuen Kriegen” in unserer Zeit. Er verweist auf die Unterschiede der heutigen Bürgerkriege in den südlichen Ländern im Vergleich zu den «alten Kriegen» des 20. Jahrhunderts.

Für mich sind das auch Belege für die vielen Instabilitäten auf der Welt. Das Säbelrasseln der großen Machthaber; Kriegszustände und Terror welche die Ängste schüren. Wo sind heute die Grenzen zwischen Frieden und Krieg noch sichtbar? 

Read more

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.